Neue Stadtflaggen für Freistadt

In den kommenden Wochen werden an der Einfahrt zur Freistädter Altstadt beim Marianum, an der sog. St. Peter Brücke, neuen Stadtflaggen gehisst.

Auf den Flaggen sind zahlreiche Menschen – „Freistädterinnen und Freistädter“ – zu entdecken. Wir Menschen und unsere Kultur des Umgangs miteinander sind das, was eine Stadt lebendig und lebenswert macht. Die Figuren auf den neuen Stadtflaggen begleiten auf dem Weg über den Stadtgraben in unsere Altstadt. Die dicht gedrängten und unterschiedlichsten Charaktere sind ein Plädoyer für Respekt gegenüber der menschlichen Vielfalt und Eigenheiten. Erkennen Sie sich wieder, in der einen oder anderen Figur? Und – wann waren Sie zum letzten Mal auf Kurzurlaub in unserer gemütlich pittoresken Innenstadt?

Fröhlich_Stadtflagge_grün_d_kl

Mitteles Papierschablonen druck habe ich /Andrea Fröhlich/ die Entwürfe dafür angefertigt.

Einige der Entwürfe werd ich bei der Gemeinschaftsausstellung der Brauhausgalerie (Vernissage 13.06.2014, 19.00h, Ausstellungsdauer 14.06. bis 06.07.2014) ausstellen.

Alle Entwürfe, aus denen der Kulturausschuß des Stadtrates Vier für die Flaggen aussuchen wird, gibt es hier zu sehen.