KunstRätsel 063

Gehören Sie auch zu denen, die diese terminbefreite Zeit nutzen um die unzähligen Familienfotos, die mehr oder weniger sortiert in…

Nachtrag zum KunstRätsel 060

Zum Foto des KunstRätsel 060 gibt es jetzt auch den gesamten Prozess, falls man diesen Prozess überhaupt als abgeschlossen verstehen…

Brot backen

Zwischen den KunstRätseln bäckt Bäckermeister Johannes Brot. Und Rosa hat davon ein Video gemacht.

und Haare

Johannes wollte eine Frühlingfrisur und Pippilotta sagte, dass passe gut zu ihrer Sammlung.

KunstRätsel 062

Von der Kunst verspielt zu bleiben, erzählt dieses KunstRätsel. Auch in den eigenen vier Wänden. Oder müsste es heißen, gerade…

Die Sonne

„Die Sonne ist doch ein Gas!“ sagte Pippilotta.

Ingwerreibe von LEGO

Was das wohl für ein Ding ist, fragte ich Pippilotta, als wir heute eine ziemlich große Kiste mit Lego-Gemisch sortierten.…

KunstRätsel 061

Die Schlichtheit und der Blick hinaus in die Weite des Weltalls hat uns an den Sternbildern, die wir diesen Monat…

KunstRätsel 060

Wie soll ich dieses verfaulte Obst anpacken? a) kunstgeschichtlich: Das Genre des Stillleben, wie es erstmals in der Mitte des…

Ins Grüne

Die kurzen Novembertage bringen viel dunkle Zeit mit sich, Zeit im Atelier um anders raus ins Grüne zu gelangen.

KunstRätsel 059

Ist da jemand? Lauert da wer? Zwischen 15 000 und 20 000 schleichen durch Europa und werden mehr als 100…

Herbst im Gartenwald

Die Pflanzen sind inzwischen eingewurzelt, holen sich ihr Wasser selbst. Johannes hat über 20m Steinermauer geschlichtet, zur Abgrenzung hin zur…

KunstRätsel 058

Sie spielt. Sie spielt sich _ mit dem Eigenen und dem Fremden _ mit Konstruktionen und Dekonstruktionen, dass einem die…

„ANGST“ günstig abzugeben

Es trifft es immer noch auf den Punkt, dass was alles in der „Schautafel“ ANGST verarbeitet ist. Kein Schlafzimmerbild, kein…

„Milchschaum“

Warum kann man den Milchschaum nicht in eine Serviette packen? fragte Pippilotta als ich das Mohnzelten-Resterl und das angebissene Croissant…

KunstRätsel 057

Ein starkes Symbol, das Kreuz. Aufgeladen und besetzt von der katholischen Kirche. Fürs allgemein menschliche Ausgespannt sein, in die Vertikale…

„Urmensch“

„Ein Menschen, der von der Urzeit übergeblieben ist, hat der kein Waschbecken?“ fragte Pippilotta und drehte den Wasserhahn auf.

Beton-Pavillon

Mit dem 12-Tonnen-Radlader transportierte Reini das alte Betonbecken, mit dem Johannes seit Jahren liebäugelte, in unseren Gartenwald. Einst von den…

KunstRätsel 056

Derb aber treffend könnte die von uns für den August 2020 interpretierte Arbeit „Verpisster Sommer“ heißer. Die spanische Künstlerin nennt…

Eindrücke vom Probecampen

Wir trotzten dem wechselhaften Wetter. Ja, auch bei Regen kann es im Freien vergnüglich sein! Tristan zauberte professionell und voller…

„Nägel lackieren“

„Könnte man Tieren auch die Nägel lackieren?“ fragte Pippilotta, ihre frisch lackierten Zehen und Finger von sich streckend.

KunstRätsel 055

Sicher, uns spricht das Foto, auf das wir uns dieses Monat beziehen, nicht aufgrund seiner künstlerischen Ansprüche an, sondern wegen…

KunstRätsel 054

„Welche Seite sollen wir aufschlagen?“ fragte der Galerist Buchholz die von uns interpretierte Künstlerin. „Irgendeine. Es sind alles gute Seiten“,…

Fröhlichland goes nature

Wir haben ein neues Projekt. Und es ist kein Kunstprojekt im engeren Sinne. Rund 2300 m2 Landfläche, an drei Seiten…

Kurs: SENSENMÄHEN UND DENGELN

Am Sonntag 31. Mai 2020, ab 13 Uhr werden im Fröhlichland unter fachmännischer Anleitung die Sensen gewetzt, gedengelt und damit…

Café del Mundo

Davon was Menschen von sich geben, während sie sich Zucker in den Kaffee rühren, erzählen diese Collagen. „Man sollte mal…

minimale Intervention

Wie Polterauer pflegt auch Pippilotta eine Vorliebe für minimalistische Interventionen, positionierte die Magnete, rief „ein Einhorn“ und hüpfte wieder aus…

KunstRätsel 053

ES GIBT IMMER WAS ZU TUN stand auf einem mobilen Plakatständer im MQ, in Wien. Der Schriftzug war unter einem…