Pippilotta fragt

Sieht ein Bärtierchen den Covid? fragte Pippilotta. Die knuffigen Bärtierchen sind zwischen 100 und 500 Mikrometer groß. Covid-Viren hingegen haben … Mehr

Pippilotta’s Rätsel

Mittags gab es Brennesselspinat. „Da könnten wir ein KunstRätsel machen“, sagte Pippilotta. Wie heißt der Hase, der seine Mama darauf … Mehr

und Haare

Johannes wollte eine Frühlingfrisur und Pippilotta sagte, dass passe gut zu ihrer Sammlung.

Die Sonne

„Die Sonne ist doch ein Gas!“ sagte Pippilotta und schnitt ein Loch.

Ingwerreibe von LEGO

Was das wohl für ein Ding ist, fragte ich Pippilotta, als wir heute eine ziemlich große Kiste mit Lego-Gemisch sortierten. … Mehr

Pippilotta fragt

Warum kann man den Milchschaum nicht in eine Serviette packen? fragte Pippilotta als ich das Mohnzelten-Resterl und das angebissene Croissant … Mehr

„Urmensch“

„Ein Menschen, der von der Urzeit übergeblieben ist, hat der kein Waschbecken?“ fragte Pippilotta und drehte den Wasserhahn auf.

„Nägel lackieren“

„Könnte man Tieren auch die Nägel lackieren?“ fragte Pippilotta, ihre frisch lackierten Zehen und Finger von sich streckend.

minimale Intervention

Wie Polterauer pflegt auch Pippilotta eine Vorliebe für minimalistische Interventionen, positionierte die Magnete, rief „ein Einhorn“ und hüpfte wieder aus … Mehr

Rosinenkäfer

Dass Rosinen und Stecknadeln, die sich zufällig auf unserem Seziertisch-Arbeitstisch treffen, wie einst eine Nähmaschine und ein Regenschirm, zu Käfern … Mehr